E-Commerce Marketing.

Wir bringen dein Geschäft online.

Was ist E-Commerce?

E-Commerce ist Onlinehandel und damit das Geschäft der Zukunft. Amazon und eBay verkaufen schon lange online und jeder kennt sie. Wie schaut es mit dir? Bist du bereits online präsent und damit für die Zukunft aufgestellt? Beim Onlinehandel geht es um den Verkauf und Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet, denn immer mehr Menschen sind mit ihren Smartphones und Computern online aktiv - Tendenz steigend.

Für E-Commerce ist ein stationäres Ladengeschäft nicht nötig. Aber wenn du aktuell über ein stationäres Ladengeschäft verfügst und online noch nicht präsent bist, solltest du definitiv darüber nachdenken dies zu ändern.

Warum E-Commerce?

In den Anfangsjahren lag der Umsatz im E-Commerce bei 6,4 € Mrd. netto jährlich und stieg bis im Jahr 2016 auf 44,2 € Mrd. netto jährlich.

(Quelle: IFH Köln Online Monitor 2017)

Jedoch sind trotz der rasant wachsenden Umsatzzahlen im E-Commerce über die Hälfte aller deutschen Einzelhändler noch nicht im E-Commerce tätig und bieten ihre Produkte nicht online an. Die Gründe dafür sind vielfältig, fehlendes Knowhow, fehlendes Personal, fehlende Zeit oder Angst vor Umsatzeinbrüchen lassen viele Händler zögern. Außerdem fürchten einige die Marktmacht von den Global Playern. Jedoch ist es essenziell notwendig sich in Zukunft online zu präsentieren.

Konsumenten sind es gewohnt, mit internetfähigen Endgeräten jederzeit kaufvorbereitende Informationen einzuholen, um Käufe abzuschließen. Informationen wollen Interessenten bereits vorher schon über repräsentative Websites, Online-Shops, Social Media Marketing, Printmedien, Ladengeschäfte und E-Mails erhalten, um sich für einen Kauf zu entscheiden. Die zunehmende Zahl der Multi-Channel-Käufer und die Zunahme der Umsätze durch effektives Online-Marketing, welchen eine Online-Informationsbeschaffung vorausgegangen ist, unterstreichen die Bedeutung einer Online-Präsens.

Vorteile
von E-Commerce

05
gute Gründe warum du im Online-Handel aktiv werden solltest.

01
Du steigerst deine Reichweite und Markenbekanntheit

Durch deine Onlinepräsenz erreichst du viel mehr Menschen als durch ein stationäres Geschäft. Dadurch machst du auch internationale Kunden auf dein Produkt und dein Unternehmen aufmerksam und du steigerst dadurch deine Markenbekanntheit und Reichweite. Deinem stationären Handel kann deine Onlinepräsenz auch zugutekommen. In vielen Branchen steigt der Anteil von „online kaufen & offline abholen“ Kunden.

02
Du kannst deine Zielgruppe genauer festlegen

Durch die Möglichkeit, Informationen und Daten online genauer auszuwerten, lässt sich deine Zielgruppe genauer definieren. Dadurch kannst du gezielter Werbung schalten und deine Kunden mit deinem Marketing besser erreichen.

03
Du kannst Kundeninformationen jederzeit zur Verfügung stellen

Auf deiner E-Commerce Website kannst du online so viele Informationen für deine Kunden bereitstellen, wie du möchtest, das wissen deine Kunden zu honorieren. Von Anleitungen über Produktbeschreibungen, Versandkosten bis hin zur Garantieinformationen - du kannst deine Interessenten mit allen Informationen versorgen, die sie für eine erfolgreiche Kaufentscheidung benötigen. Zudem musst du für die Beantwortung dieser Informationen kein Personal einsetzen, welches dadurch mehr Zeit für andere Aufgaben gewinnt.

04
Du kannst deine Fixkosten senken

Ein Online-Shop verursacht geringere Kosten. Durch die Digitalisierung kannst du mit Hilfe verschiedenster Technologien viele Aufgaben automatisieren und damit verbundene Kosten senken. Zudem entfallen bei einem Online-Shop die Gemeinkosten, die bei einem stationären Geschäft zu tragen sind. Die Kosten für die IT-Infrastruktur eines Online-Shops werden in der Regel durch die erhöhte Reichweite kompensiert.

05
Gewinn- und Umsatzsteigerung durch erhöhte Reichweite

Durch das Nutzen einer digitalen Präsenz erreichst du ein Vielfaches mehr an Kunden als im stationären Handel. Im Normalfall erzielst du dadurch vielmehr Verkäufe.

Unsere Kunden​

Nur wer sich anpasst, wird überleben.

Dies gilt auch für das Bestehen am Wirtschaftsmarkt. Der Bereich des Online-Handels wird sich immer weiter ausbauen und um weitere Bereiche ergänzt. Durch neue Technologien wird es immer mehr Möglichkeiten geben online zu sein. Durch Virtual Reality wird es bestimmt schon bald möglich sein online shoppen zu gehen und Dinge anzuprobieren. Unternehmen sollten daher nicht den Online-Handel oder eine Symbiose aus Stationärem- und Online-Handel unterschätzen. Grade durch die Zunahme an online Multi-Channel-Käufern ist es wichtig auf unterschiedlichen Markplätzen aktiv zu sein, offline wie online. Bist du selbst bereits online aktiv? Mit der richtigen Online-Shop-Software und einer guten Marketing-Strategie kann wenig schief gehen.

Online verkaufen war nie einfacher.

Willst du dein Unternehmen online auf Kurs bringen?

Gemeinsam mit GoodVibes Marketing

E-Commerce
war nie einfacher.

Welche Leistung ist die richtige für dich?
Lass uns gerne drüber sprechen.

Ruf uns gerne an

Einfach anklicken & die Nr. wählt automatisch.